Erlebnisse und Hotelmarketing: Warum sich 

Dieses E-Book enthüllt die Warheit über aktuelle Gästebedürfnisse, warum die Positionierung über die Hotelausstattung der Vergangeheit angehört und was wir daraus für das Hotelmarketing lernen können!
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
☑️ durch klicken auf den Button 

Vom Bettenverkäufer zum Erlebnis-Gastgeber.
Immer mehr Branchen-Vorbilder nutzen Giggle.

Der und die macht Erlebnisse.

Was Gastgeber, Unternehmensberater und renommierte Marketer empfehlen.
“Erlebniskommunikation pur - Ein Top Tool das Umsatz bringt und gleichzeitig Zeit spart durch eine zentrale, einfache Kommunikation unser Urlaubsangebote!”
Manuel Steinmair

Hotelier, Quelle

“Giggle erleichtert uns die aufwendige Arbeit des Zusatzverkaufes schon vor der Anreise und während des Aufenthaltes und informiert perfekt über alle Urlaubserlebnisse."
Stefanie Kaneider

Hotel Marketing Manager, Excelsior

"Als eines der erfolgreichsten Hotels in Südtirol, stellen wir uns täglich großen Herausforderungen. Giggle ist diesen gewachsen und wir sind stolz mit unserem vielfältigen Erlebnisangebot einer der ersten Giggle Kunden zu sein."
Klaus Ladurner

Hotelier, Preidlhof

"Schon seit der Geburt von Giggle sind wir Fans und dankbar über die Kommunikation unserer digitalisierten Erlebnisse. Super der Zusatzumsatz, so macht Arbeiten Spaß."
Stefan Mahlknecht

Hotelier, Waldhof²

"Als absolutes Erlebnisresort im Zillertal ist eine Urlaubskommunikation ohne Giggle für uns undenkbar. Etliche Gäste nutzen das Tool schon vor Ihrer Ankunft und buchen was das Zeug hält."
Barbara & Güthner Stock

Hoteliers, AdlerInn

“Dank Giggle können wir unsere Events und Hotelangebote viel besser dem Gast kommunizieren. Giggle ist simple, kompakt und modern!”
Alexandra Kichukova

Hotel Marketing Management, aDLERS

"Ein aktives großes Resort wie unseres benötigt ein Erlebnis Tool wie Giggle, so kann sich jeder Gast in sein gewünschtes Erlebnis einbuchen und wir wissen was unsere Gäste wirklich wollen."
Stefanie Hörl

Management, die Hochkönigin